Gesichtscreme Test

Alle Gesichtscremes im Test 2017

Damit die Haut im Gesicht gepflegt, vital und einfach schön aussieht, braucht man eine gute Gesichtscreme. Das passende Produkt zu finden kann aber gar nicht so einfach sein, da es bei der Wahl Vieles zu beachten gilt.
Damit Du noch schneller an Deine Lieblingscreme kommst, haben wir diese Testseite ins Leben gerufen. Hier findest Du eine Zusammenfassung von allen Gesichtscreme Tests, die wir in den letzten Jahren durchgeführt haben. Wir gehen dabei auf die verschiedenen Hauttypen, Inhaltsstoffe, No-Gos und auch auf ganz besondere Vorlieben ein. Ganz am Anfang des Artikels findest Du eine Zusammenstellung der von uns am besten bewerteten Cremes.

Die besten Gesichtscremes auf einen Blick

Wenn Du nicht lange suchen willst, dann können wir Dir schon einmal diese Produkte empfehlen. Für mehr Informationen zu den einzelnen Cremes kannst Du Dir die ausführlichen Testberichte durchlesen.

Beste Anti Aging Creme

beste anti aging cremeDie Novoskin Antiaging Tagespflege ist die beste Anti Aging Creme. Hier geht es zum Testbericht:

Beste Feuchtigkeitscreme

beste feuchtigkeitscremeDie Annemarie Börlind Aquanature ist die beste Feuchtigkeitscreme. Hier geht es zum Testbericht:

Beste Männercreme

beste gesichtscreme für männerDie Vilate for Men Gesichtspflege ist die beste Männercreme. Hier geht es zum Testbericht:

Gesichtscreme Bestenliste – Unsere Top 10 Cremes im Vergleich

Acht besonders auf die Spalte Hauttyp, Funktion und Inhaltsstoffe. Dann findest Du schneller zu deiner persönlich besten Gesichtspflege. Sollte kein passendes Produkt dabei sein, findest Du weiter unten einen größere Auswahl an spezifischen Hautcremes für das Gesicht.

Gute Gesichtscremes nach Hauttyp

Beim Hauttyp sollte man anfangen, wenn man auf der Suche nach der passenden Gesichtscreme ist.

Für trockene Haut

gesichtscreme für trockene hautTrockene Haut kommt besonders häufig in den Wintermonaten vor. Aber auch im Sommer kann die Haut Feuchtigkeit verlieren und sollte dann mit einer guten Hautcreme gepflegt werden.
Die meisten Testprodukte auf dieser Seite sind für trockene Haut geeignet. Sie enthalten feuchtigkeitsspendende und -bewahrende Inhaltsstoffe, wie Hyaluronsäure oder Aloe Vera. Auch pflanzliche Öle und Fette sind sehr beliebt in Cremes für trockene Haut. Wir haben für Dich eine Auswahl von empfehlenswerten Feuchtigkeitscremes zusammengestellt, mit denen Du Deine trockene Haut optimal pflegen kannst.

Für reife Haut

hautcreme für reife Haut

© Depositphotos.com/ pressmaster

Reife Haut ist besonders Pflegebedürftig. Mit dem steigenden Alter braucht die Haut immer mehr Feuchtigkeit. Die Cremes die wir für die Haut ab 25 empfehlen enthalten nur sehr wenige Öle, da die Haut in diesem Alter noch genügend Eigenfett produziert. Die Konzentration dieser Öle und Fette sollte aber gesteigert werden, wenn die Haut reifer wird und zu noch mehr Trockenheit tendiert. Dann sind auch Anti-Aging Wirkstoffe ratsam, die in einer ausreichenden Konzentration vorhanden sein sollten. Beliebte Anti Aging Wirstoffe sind Hyaluronsäure, Algenextrakte, Panthenol und Vitamin A. Über den folgenden Link gelangst Du zu Hautcremes, die wir für reifere Haut empfehlen können:

Für Mischhaut

Mischhaut Creme

© Depositphotos.com/ luckybusiness

Der Problem-Hauttyp ist die Mischhaut, bei der es gar nicht so einfach ist, die richtige Pflege zu finden. Wie man Mischhaut Pflegen sollte, kann man pauschal nicht sagen. Das hängt vom individuellen Zustand der Haut ab, die von Person zu Person ganz anders auf Pflegeprodukte reagiert. Die Anzahl der Pflegeprodukt sollte bei Mischhaut so gering wie möglich gehalten werden. Jedes Produkt hat andere Stoffe, an die sich die Haut gewöhnen muss. Trägt man zu viele verschiedene Gesichtscremes auf die Mischhaut auf, kann das dazu führen, dass sich das Hautbild noch einmal verschlechtert. Wir haben Gesichtscremes für Mischhaut getestet und diese waren nicht immer zu empfehlen für den Zwei-Zonen-Hauttyp. Dennoch haben wir ein paar leichte Produkte gefunden, die wir für die Pflege von Mischhaut empfehlen können. In diesem Fall heißt es oft ausprobieren und genau beobachten, wie die Haut reagiert.

Für fettige Haut

fettige haut gesichtscremeAuch fettige Gesichtshaut braucht eine ganz besondere Creme. Diese sollte nicht zu viele Öle enthalten, da die Haut ja schon genügend Fett produziert. Fettige Haut braucht eine leichte Hautcreme die viel Feuchtigkeit spendet und schnell einzieht. Idealerweise hilft die Pflege dabei, die Funktionen der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bekommen und die Fettproduktion zu reduzieren.
Oft ist die Haut zu fettig, wenn sie zu oft gereinigt wird. Die Haut erhöht dann die Talgproduktion, um die Schutzbarriere aufrecht zu erhalten. Weniger Make-up, Seifen- und Peeling-Anwendungen können dabei helfen, die Fettproduktion der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Wenn neben den fettigen Hautstellen auch trockene Areale auftreten, dann kann eine leichte Gesichtscreme helfen. Wir haben ein paar empfehlenswerte zusammengetragen:

Für empfindliche Haut

Emfpindliche Haut

© Depositphotos.com/ konradbak

Empfindliche Haut reagiert auf aggressive Stoffe, die in einem Pflegeprodukt für diesen Hauttyp nicht enthalten sein sollten. Das sind zum Beispiel Allergene, die oft in bestimmten Parfümen enthalten sind. Das heißt nicht, das jede Pflege mit Parfüm nicht für empfindliche Haut geeignet ist. Es gibt auch parfümierte Pflegen, die speziell für empfindliche Haut getestet wurden, bei denen man auf der sicheren Seite ist. Ob Naturkosmetik oder Biokosmetik hier die richtige Wahl ist, muss jeder individuell entscheiden. Aus unserer Sicht sollte immer ein Konservierer enthalten sein, der eine übermäßige Keimbildung in der Cremedose verhindern kann. Auch bei empfindlicher Haut gilt: weniger ist mehr! Man sollte nur wenige Produkte verwenden um die Haut nicht unnötig zu strapazieren. Unsere Auswahl an Gesichtscremes für empfindliche Haut findest Du hier:

Für Männer

gesichtscreme männer

© Depositphotos.com/ Goodluz

Immer mehr Männer benutzen Kosmetik, weshalb wir uns auch dazu entschieden haben Gesichtscremes für Männer zu testen. Das wichtigste bei diesen Produkten ist die Feuchtigkeitszufuhr, die durch spezielle Inhaltsstoffe gewährleistet sein sollte. Außerdem sollten auch der Duft und die Aufmachung männerkonform sein. Mit Anti-Aging geht es auch bei Männern ab einem alter von ca. 30 Jahren los. Wenn die Haut etwas trockener wird und erste Falten auftauchen, sollte man spätestens zu der ersten Creme greifen. Welche Inhaltsstoffe enthalten sein sollen hängt dann stark vom Hauttyp ab. Wir haben ein paar empfehlenswerte Cremes für den Mann zusammengestellt:

Gesichtscremes nach Inhaltsstoffen

Es gibt so viele Inhaltsstoffe in der Kosmetikindustrie, dass man oft gar nicht mehr weiß, was nun das Richtige Produkt sein könnte. Von der Süßwasseralge bis zum chinesischen Königspilz: Damit Du im Dschungel der Inhaltsstoffe nicht die Orientierung verlierst, haben wir hier ein paar Gesichtscremes mit beliebten und bewehrten Inhaltsstoffen für Dich. Zu jedem Inhaltsstoff haben wir ein paar Wirkungsnachweise aus unseren Fach-Quellen dazugeschrieben.

Hyaluron

Hyaluronsäure Creme Test

creme testberichtWir haben Hyaluronsäure Gesichtscremes getestet und zeigen Dir hier die besten Produkte.

Hyaluron ist einer der beliebtesten und bekanntesten Inhaltsstoffe in Kosmetik. Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und somit auch Verantwortlich für die Elastizität der Gesichtshaut. Hyaluron wird besonders gerne in Pflegeprodukten gegen Falten eingesetzt. Die Wirksamkeit hängt stark von der Art (normal oder niedermolekular) und von der Konzentration ab (ab 0,1%). Aber wie wirkt eine Hyaluron Creme? Das haben wir dazu in unseren Fach-Quellen gefunden:

  • Erhöht den Wassergehalt der Haut und hält sie weich und glatt1
  • Hält die Haut in einem guten Zustand1
  • Wirkt straffend1

Aloe Vera

Aloe Vera Creme Test

creme testberichtWir haben Aloe Vera Gesichtscremes getestet und zeigen Dir hier die Ergebnisse.

Ein weiterer beliebter Inhaltsstoff in Cremes ist Aloe Vera. Besonders in Feuchtigkeitscremes wird Aloe in verschiedenen Konzentrationen erfolgreich eingesetzt. Durch die enthaltenen Vitamine, Aminosäuren, Salicylsäure und viele weiteren haufreundlichen Stoffen, wird Aloe Vera nicht nur in Cremes sondern in einer Vielzahl von körperpflegenden Kosmetikern eingesetzt. Die Wirkung dieser Produkte hängt natürlich immer von der Reinheit und von der Konzentration ab. Um die positiven Eigenschaften von Aloe Vera Cremes zu verbessern, setzten viele Hersteller auf Konzentrate. Die Aloe Wirkstoffe werden dann extrahier und sind bis zu 200:1 konzentriert. Wir haben einige der beliebtesten Gesichtscremes mit Aloe Vera getestet und zeigen Dir auf unserer Seite, welche Produkte uns am besten gefallen haben. Das sagen vertrauensvolle Quellen zu Aloe Vera:

  • Antioxidative Wirkung. Aloe vera regt die Collagenproduktion an.3
  • Wirkt hautglättend und feuchtigkeitsbindend, hautberuhigend, entzündungshemmend und heilend2

Retinol

Retinol Gesichtscreme Test

creme testberichtWir haben Gesichtscremes mit Retinol getestet und zeigen Dir hier die besten Produkte.

Retinol, auch bekannt unter dem Namen Vitamin A, ist ein beliebter Anti-Aging Inhaltsstoff. Das Retinol in Cremes soll dabei helfen DNA-Schäden in Hautzellen vorzubeugen, zu der Reparatur der Haut beizutragen und die Hautfunktionen zu normalisieren (Quelle). Außerdem untersuchen viele Studien die Wirkung von Retinol bei Acne.
In Deutschland gibt es aktuell einen Retinol-Trend. Viele Medien berichten (siehe Video) über die positive Wirkung von Vitamin A in Gesichtscremes. Auch in Beauty-Foren wird das Thema heiß diskutiert. Beachtet werden sollte, dass Retinol-Produkte mit einer Konzentration über 0,03% verschreibungspflichtig sind. Das liegt daran, dass Retinol in hohen Konzentrationen schädlich sein kann. Wir haben Retinol Cremes ausprobiert und getestet und zeigen Dir hier die empfehlenswertesten Cremes. Das sagen unsere Quellen zu Retinol:

  • regt Wundheilung an, festigt das Bindegewebe, schützt vor freien Radikale, regt die Zellerneuerung an1
  • Wirkt glättend, erweichend, hautpflegend2
  • Wirkt zellregenerierend, -zellaktivierend und mindert den Abbau von Collagenfasern3

Weitere Gesichtscreme Testberichte nach Inhaltstoffen

Wir werden immer wieder gefragt, ob wir Produkte mit bestimmten Inhaltsstoffen in unserem Gesichtscreme Test aufnehmen können. In naher Zukunft haben wir deswegen Testberichte mit Cremes geplant, welche die folgenden Stoffe enthalten:

  • Urea
  • Salicylsäure
  • Nachtkerzenöl
  • Panthenol
  • Vitamin C

Tagescremes mit LSF (Lichtschutzfaktor)

Wer oft in der Sonne unterwegs ist, kann sich auch für eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor entscheiden. Die Höhe des LSFs ist davon entscheiden, welchen Hauttyp man hat. Produkte mit LSF haben Vor- und Nachteile. Auf unserer Testseite findest Du eine Auswahl von beliebten LSF-Cremes und weitere Informationen, die Dir dabei helfen das passende Produkt zu finden.

Top 10 Cremes ohne Silikone, Parabene, Mineralöle…

Eine der häufigsten Fragen die wir gestellt bekommen ist: Welche Creme ohne Silikone, Parabene und Mineralöle könnt ihr empfehlen? Es gibt einige Stoffe die nicht so beliebt sind in der Kosmetik-Community. Die Rede ist von Silikonen, Parabenen, PEGs, Mineralöle, usw. Es ist noch nicht ganz erwiesen, welchen Einfluss diese Stoffe auf den menschlichen Organismus haben. Wenn Du sagst „Meine Hautcreme darf auf keinen Fall diese Inhaltsstoffe enthalten!“, dann findest Du garantiert in der folgenden Auswahl eine passende Creme. In der Vergleichstabelle zeigen wir die Besten Produkte und deren Zusatzstoffe.

  • Ohne Silikone
  • Ohne Parabene
  • Ohne PEG
  • Ohne Mineralöle
  • Ohne Alkohol
  • Ohne Parfüm

Keine Gesichtscreme bei Stiftung Warentest mit der Note Sehr Gut

Stiftung Warentest ist eines der beliebtesten Portale für Produkttests. Natürlich findet man bei Test.de auch einige Informationen zu Gesichtscremes. Wir haben uns die Testberichte etwas genauer angesehen.
Was das Ergebnis angeht, können wir Eines schon einmal vorab erwähnen: Hier schneidet keine Creme wirklich gut ab. Aber woran liegt das?
Alle Antifaltencremes aus dem letzten Test werden mit der Note „Mangelhaft“ bewertet. Das liegt hauptsächlich daran, dass nach einer Anwendung von 30 Tagen keine sichtbare Verbesserung zu sehen war. Das ist ein Punkt, an dem wir die Gesichtscreme Testmethode von Stiftung Warentest kritisieren müssen. Es kann alleine ein paar Wochen dauern, bis sich die Haut an ein neues Pflegeprodukt gewöhnt hat. Durch den Testzeitraum von 30 Tagen wird propagiert, dass eine Antifaltencreme ihre maximale Wirkung nach spätestens 4 Wochen entfaltet haben soll. Außerdem wird durch mehrere Kommentare im Testbericht suggeriert, dass eine Antifaltencreme den Hautalterungsprozess rückgängig machen soll. Neben einer Faltenreduktion soll eine gute Antifalten-Gesichtscreme aber auch den Hautalterungsprozess verlangsamen und die Haut für die Zukunft mit genügend Feuchtigkeit versorgen. Dieser Punkt wurde hier vollkommen außer Acht gelassen. Zudem werden nur 9 Produkte von sehr bekannten Marken getestet, die wir aus dem Fernsehen oder aus dem Discounter kennen. Die Auswahl ist keineswegs repräsentativ und ausreichend um ein generelles Urteil über Antifalten- oder Anti Aging Gesichtscremes zu fällen. Kleinere Hersteller, die mehr Kapital in die Entwicklung der Produkte stecken und nicht so viel für Marketing ausgeben, sucht man bei Stiftung Warentest vergebens. Wir hoffen auf ein Testupdate mit einer größeren Auswahl von Gesichtscremes, über einen deutlich längeren Testzeitraum.

Hier geht es zum Antifaltencreme Test auf Stiftung Warentest.

Was sagt Öko Test zu Gesichtscremes?


Wir haben uns den aktuellsten Gesichtscreme Testbericht von Öko Test für 2,50€ gekauft und genauer betrachtet. Das Test-System ist deutlich übersichtlicher als das von SW. Außerdem gefallen uns die Informationen die vor dem Test zur Verfügung gestellt werden. Hier kann man eine Menge über die Kosmetikwelt und die „Maschen“ der Kosmetikhersteller lernen.
Bei Öko Test werden einige Gesichtscremes mit der Note sehr gut bewertet. Jedoch wurden die Cremes für uns nicht zufriedenstellend getestet. Natürlich ist es interessant zu wissen, ob eine Creme Schadstoffe oder andere unerwünschte Inhaltsstoffe enthält. Wichtig ist aber auch, welche guten Inhaltsstoffe enthalten sind. Ich möchte nicht 20 Euro für eine Gesichtscreme ausgeben, nur weil sie keine Parabene und Silikone enthält.
Für mein Geld möchte ich auch etwas Hochwertiges in der Creme bekommen. Vielleicht erwarten wir hier etwas zu viel von einem Testportal, dass für Schadstoff-Prüfungen bekannt ist. Für uns ist diese Art des Testens, die viele Leser bei der Kaufentscheidung beeinflusst, nicht ausreichend um eine Gesichtscreme fair zu bewerten.

Hier kannst Du den Artikel zu Gesichtscremes bei Öko Test erwerben.

Woran erkenne ich eine gute Gesichtspflege?

Es ist immer schwieriger geworden eine richtig gute Gesichtspflege zu finden. Wer die Verpackung ließt wird oft mit Werbeaussagen bombardiert. Ausprobieren geht nur in den seltensten Fällen und oft auch nur anhand von einem 2ml-Pröbchen. Viel zu wenig um zu bewerten ob eine Creme die richtige ist oder nicht. Wir haben eine kleine Checkliste zusammengestellt, damit Du schneller an eine gute Gesichtscreme kommst.

  1. Check die Inhaltsstoffe im Interne: – Viele Geschäfte sehen es gar nicht gerne wenn man sein Smartphone aus der Tasche holt und den Barcode der Creme scannt. Das ist aber oft die schnellste Möglichkeit um die Creme auf Herz und Nieren zu testen. Apps wie Codecheck oder das Portal Kosmetikanalyse verraten einem in wenigen Sekunden welche „guten“ und welche „weniger guten“ Stoffe in der Gesichtscreme enthalten sind. Bei der Kosmetikanalyse werden außerdem auch die Vorteile der Inhaltsstoffe angezeigt. So sieht man auf einen Blick, was die Creme kann, an der man interessiert ist.
  2. Vertraue keinem Testsieger – Überall findet man Gesichtscreme Testsieger, die nicht immer die beste Wahl sind. Wir zeigen Dir auch den ein oder anderen Testsieger auf unserer Seite. Du wirst hier aber auch immer Alternativen finden oder Anleitungen um Deinen persönlichen Testsieger zu finden. Es gibt nicht die eine Creme, die besser ist als alle anderen. Wenn wir die beste Gesichtscreme der Welt gefunden haben, sagen wir Dir Bescheid. Vorher heißt es testen und vergleichen.
  3. Informiere Dich vor dem Kauf – Wenn Du schon weißt, wonach Du suchst, findest Du schneller zum passenden Produkt. Informiere Dich über Deinen Hauttyp, über Inhaltsstoffe und überlege Dir genau, wie viel Du für die Pflege Deiner Haut ausgeben willst.
  4. Sei kein Creme-Hopper – Creme-Hopper springen von einem Anbieter zum nächsten: Immer auf der Suche nach dem aktuellsten Kosmetik-Trend. Deine Haut mag das gar nicht gerne, da sie sich immer wieder auf neue Stoffe einstellen muss. Such Dir eine Gesichtscreme mit der Du zufrieden bist und probiere sie für mindestens 3 Monate aus. Keine Wirkung? Keine Verbesserung? Kein Problem! Probiere einfach ein neues Produkt aus. Nur so wirst Du sehen können, ob die Creme Dein Hautbild langfristig verbessern kann.

Online oder im Laden kaufen?

Wer eine Gesichtscreme kaufen will hat die Wahl zwischen dem Onlineversand und dem Geschäft. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die wir hier kurz darstellen wollen.

Wer im Geschäft kauft kann die Creme meistens ausprobieren. Dafür muss natürlich ein Tester vorhanden sein. So kann man ausprobieren ob einem die Konsistenz und der Duft der Creme gefallen. Ein Wirkungsnachweiß bekommt man natürlich auch im Geschäft nicht. Zudem sind die meisten Verkäuferinnen in Drogerie-Abteilungen nicht für eine kosmetische Beratung ausgebildet. Hier wird deutlich mehr verkauft als beraten. Wenn man hört, dass Parabene zu den Vitaminen gehören, möchte man am liebsten gleich wieder aus dem Geschäft laufen. Deswegen sollte man sich auch dann gut informieren, wenn man vor hat die Gesichtscreme im Geschäft zu kaufen.

Online ist die Auswahl natürlich deutlich größer. Dafür kann man die Creme nicht anfassen oder ausprobieren. Einige Firmen bieten eine Hundertprozent-Zufriedenheitsgarantie an, bei der man die Produkte jederzeit zurückschicken kann, wenn sie einem nicht gefallen. Kosmetika sind nicht zwangsläufig von 14-Tage-Rückgabereicht ausgeschlossen. Viele Verkäufer akzeptieren aber nicht die Rückgabe von gebrauchten Produkten. Viele Produkte ausprobieren und nur die passenden behalten funktioniert hier also nicht immer. Deswegen muss man sich beim Onlinekauf auf andere Qualitätsmerkmale konzentrieren. Bewertungen, Testberichte und Foren können dabei helfen eine gute Gesichtscreme zu finden. Unserer Gesichtscreme Test ist so aufgebaut, dass jeder in Kürze ein passendes Produkt findet. Außerdem verlinken wir direkt zu einer günstigen Verkaufsstelle.

Studien zur Wirkung von Gesichtscremes

Gesichtscreme Studien

  • Studie 1: Eine Gesichtscreme kann helfen, die wichtige Barriereschicht der Haut intakt zu halten. Dadurch kann sich die Haut besser erholen und weicher und elastischer (und damit jünger Aussehen) werden. Mit der Zeit verliert die Haut an Elastizität, doch mit der richtigen Creme, können Collagen und andere wichtige Stoffe in der Haut wieder erhöht werden. Die Folge ist eine jünger aussehendes Hautbild. Anti Aging Cremes können zudem vorzeitige Hautalterung vorbeugen, wenn sie Antioxidantien – wie beispielsweise Vitamine – beinhalten.

    Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583892/

  • Studie 2: Anti aging Cremes machen die Haut weicher und geschmeidiger. Eine gute Anti Aging Creme mildert Falten.

    Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19735523

  • Studie 3: Eine Hyaluronsäure Creme hilft nicht nur die Haut zu befeuchten, sondern sie mildert auch Falten, verbessern die Straffheit und und macht die Haut ebenmäßiger.

    Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22052267

  • Studie 4: Photoaging, also die äußeren Zeichen von vorzeitiger Hautalterung durch zu viel Sonne, können durch die konsequente Anwendung von einer Anti Aging Creme deutlich sichtbar gemindert werden.

    Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2774146/

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (958 Bewertungen, Durchschnitt: 4,86 von 5)
Loading...

Weiterführende Links und Quellen